Neuer Blick

Was steckt dahinter?

Die 360° Gastwelt ist ein vom Fraunhofer IAO und der Denkfabrik konzipierter Dienstleistungssektor, der Gastlichkeit größer als bisher denkt und als ganzheitliches Serviceprodukt in den Mittelpunkt stellt. Dadurch werden Tourismus, Hospitality, Catering & Foodservice zu einem vernetzten Business-Ökosystem, in dem die Akteure des Wertschöpfungsnetzwerkes am gemeinsamen Gastlichkeits-Erlebnis mitwirken.

Herkömmliche Betrachtungsweise: Die Gastwelt als diskrete Teilbranchen.

360°-Betrachtungsweise: Die Gastwelt als vernetztes Business-Ökosystem.

BIG PLAYER

Wirtschaftsfaktor

Durch den erweiterten Blick auf das gesamte Wertschöpfungsnetzwerk wird eindrucksvoll deutlich, dass es sich bei der Gastwelt um einen „Big Player“ der deutschen Wirtschaft handelt.

{}Mio.
Übernachtungen
(pro Jahr)
{}Mrd. €
Wertschöpfung
(direkt und indirekt)
{}Mio.
Beschäftigte
(direkt und indirekt)
Alltagsrevant

Versorungschampion

Die Gastwelt ist Garant für eine funktionierende Außer-Haus-Verpflegung, die täglich über elf Millionen Menschen in Bahnhöfen, Mensen, Schulen, Kitas, Altenheimen und Krankenhäusern versorgt.

 

Beispiel Kita-Besuch (Guest Journey):

Lebensmittel- produktion Verarbeitung, Verpackung Einkäufe, Lebensmittel Online Einkäufe Transport Bäckerei Gastronomie Freizeit- Infrastruktur Entsorgung, Verwertung KITA Transport Zuhause
Wissenschaftlicher Partner

Das Konzept “Wirtschaftsfaktor 360° Gastwelt” entstand in Kooperation von Denkfabrik und dem Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO)

 

Details

Jetzt Studie anfordern

[Studiendownload] Wirtschaftsfaktor 360° Gastwelt
Welchem Gastwelt-Sektor gehören sie an?
Ich interessiere mich besonders für ...
DSGVO
Newsletter
Sponsoren

Die Studie wurde von folgenden Partnern unterstützt:

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

Jetzt Partner werden

Hat Ihnen dieser Beitrag weitergeholfen?
Rating